Edelstahl-Filtergehäuse

Infiltec® entwickelt, fertigt und vertreibt Kunststoff- und Edelstahlfiltergehäuse für die Prozessfiltration von Flüssigkeiten in verschiedenen Anwendungsbereichen der Industrie.

Im Edelstahlbereich umfasst das Angebotsspektrum Gehäuse aus 1.4301, 1.4401 oder 1.4571. Die Gehäuse sind für Betriebsdrücke von bis zu 25 bar und bis zu 300 °C maximaler und -10 °C minimaler Betriebstemperatur ausgelegt.

Es stehen Ein- und Mehrplatzgehäuse für die Beutelgrößen 1 und 2 sowie Kerzenlängen von 10“ bis 40“ bereit. Die Durchflussleistung kann bis zu 40 m³/h erreichen.

Produkte für Edelstahl-Filtergehäuse
Sie haben Fragen zu unseren Edelstahl-Filtergehäuse oder können nichts für Ihre Ansprüche finden?

Causa® Kerzenfiltergehäuse Typ TRA/TRB

Causa® Kerzenfiltergehäuse Typ TRA/TRB sind mit Überwurfmutter und Ablass ausgestattet. Sie sind die erste Wahl für kleine Bauräume.

• Edelstahl 1.4404 oder 1.4571
• Durchfluss: 1 l/min bis 60 l/min
• Anschlüsse G 3/4″ oder Rp 1″
• Pmax: 16 bar; Tmax: 200 °C
• für Filterkerzen 5″ bis 20″
• besonders geeignet für beengte Platzverhältnisse, da zum Filterwechsel wenig Raum benötigt wird

Causa® Kerzenfiltergehäuse Typ TSA/TSB

Causa® Kerzenfiltergehäuse Typ TSA/TSB dichten durch Ihre flexible Filteraufnahme auch dann ab, wenn die Kerzenlänge um einige Millimeter abweicht. In Causa® Kerzenfiltergehäuse Typ TSA/TSB können DOE Kerzen genauso eingesetzt werden, wie Kerzen mit Code 8 Adapter oder – unter Verwendung eines Distanzhalters – Kerzen mit Code 3 Adapter.

• Edelstahl 1.4301 oder 1.4401
• Durchfluss: 1 l/min bis 60 l/min
• Anschluss: G 1″
• Pmax: 25 bar; Tmax: 200 °C
• für Filterkerzen 5″ bis 20″
• variable Filteraufnahme

Causa® Kerzenfiltergehäuse Typ TCA/TCB

Causa® Kerzenfiltergehäuse Typ TCA/TCB dichten durch Ihre flexible Filteraufnahme auch dann ab, wenn die Kerzenlänge um einige Millimeter abweicht. In Causa® Kerzenfiltergehäuse Typ TCA/TCB können DOE Kerzen genauso eingesetzt werden, wie Kerzen mit Code 8 Adapter oder – unter Verwendung eines Distanzhalters – Kerzen mit Code 3 Adapter. Causa® Kerzenfiltergehäuse Typ TCA/TCB sind mit Klammerschnellverschluss ausgestattet

• Edelstahl 1.4301 oder 1.4401
• Durchfluss: 1 l/min bis 60 l/min
• Anschlsss: Rp 1“ (BSPT) Innengewinde
• Pmax: 25 bar;
• Temperaturbereich: -10 °C bis 80 °C
• für Filterkerzen 5″ bis 30″
• mit Klammerschnellverschluss
• wahlweise für Aufnahme von Code 7, Code 3 oder Code 8-Filterkerzen
• variable Filteraufnahme

Causa® Kerzenfiltergehäuse Typ TDA/TDB

Wir erarbeiten derzeit neue Informationsmaterialien zum Kerzenfiltergehäuse Typ TDA/TDB

Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie Fragen zum Kerzenfiltergehäuse Typ TDA/TDB haben. Nutzen Sie dazu das Kontaktformular, rufen Sie uns an (+49(0)6232-100332-0), oder schreiben Sie uns eine Nachricht (info@infiltec.de).

Causa® Kerzenfiltergehäuse Typ CHP

Die CHP-Serie wurde für die Filtration von Getränken (z.B. Bier, Wein, Säfte) entwickelt. Maßgeblich waren dabei die Sicherheit des Filtrationsprozesses sowie die unkomplizierte Bedienbarkeit. Gemäß Druckgeräterichtlinie 2014/68 sind die Gehäuse für die Fluidgruppe 2 bis 10 bar zugelassen.

• Edelstahl 1.4404
• Anschlüsse: DIN 11851 Außengewinde DN25/DN40
• Ablässe: TC 1"/TC 1,5" | Entlüftung: TC 1,5"
• Pmax: 10 bar; Tmax: 150 °C
• für Filterkerzen 10″ bis 40″ | Kerzenanzahl: 1, 3, 5, 8, 12, 18, 24, 30
• Dichtung: Silikon, EPDM, FKM, FEP | Elementaufnahme Code 7 oder Code 8
• Rauheitswert innen: Ra < 0,8 µm, Elektropolierung auf Anfrage

Causa® Kerzenfiltergehäuse Typ CVO

Die CVO-Serie wurde für Anwendungsbereiche entwickelt, in denen ein robustes Industriefiltergehäuse benötigt wird, das einfach zu bedienen und zu reinigen ist. Die V-Band-Klemme gewährleistet einen hohen Sicherheitsstandard. Typische Einsatzfelder sind Wasseraufbereitung und Grob- oder Vorfiltration. Gemäß Druckgeräterichtlinie 2014/68 sind die Gehäuse für die Fluidgruppe 2 bis 10 bar zugelassen.

• Edelstahl AISI 316L (Bauteile mit Fluidberührung), AISI 304 (Bauteile ohne Fluidberührung)
• Anschlüsse: BSP 2“, 21/2“, 3“ Außengewinde; Flansche EN1092-1 DN50, DN65, DN80
• Ablässe: BSP 1/2“ Innengewinde | Entlüftung: BSP 1/2“ Innengewinde
• Pmax: 10 bar; Tmax: 90 °C
• für Filterkerzen 10″ bis 40″ | Kerzenanzahl: 3, 5, 8,
• Dichtung: EPDM, Silikon | Elementaufnahme Code 7, Code 8, DOE

Causa® Kerzenfiltergehäuse Typ CVL

Die CVL-Serie wurde für Anwendungsbereiche entwickelt, in denen ein robustes Industriefiltergehäuse benötigt wird, das einfach zu bedienen und zu reinigen ist. Die V-Band-Klemme gewährleistet einen hohen Sicherheitsstandard, während die höhenverstellbaren Beine die Aufstellung erleichtern. Typische Einsatzfelder sind Wasseraufbereitung und Grob- oder Vorfiltration. Gemäß Druckgeräterichtlinie 2014/68 sind die Gehäuse für die Fluidgruppe 2 bis 10 bar zugelassen.

• Edelstahl AISI 316L (Bauteile mit Fluidberührung), AISI 304 (Bauteile ohne Fluidberührung)
• Anschlüsse: BSP 2“, 21/2“, 3“ Außengewinde; Flansche EN1092-1 DN50, DN65, DN80
• Ablässe: BSP 1/2“ Innengewinde | Entlüftung: BSP 1/2“ Innengewinde
• Pmax: 10 bar; Tmax: 90 °C
• für Filterkerzen 10″ bis 40″ | Kerzenanzahl: 3, 5, 8,
• Dichtung: EPDM, Silikon | Elementaufnahme Code 7, Code 8, DOE

Causa® Kerzenfiltergehäuse Typ CMA/CMB

Die Mehrfach-Kerzenfiltergehäuse Causa® Kerzenfiltergehäuse Typ CMA/CMB sind wirtschaftlich in der Anschaffung und einfach zu bedienen.

• Edelstahl 1.4301 oder 1.4401
• Durchfluss: bis 350 l/min
• Anschlüsse: Rp 11/2″ oder Rp 2″
• Pmax: 10 bar; Tmax: 100 °C
• für Filterkerzen 10″ bis 30″
• variable Filteraufnahme

Causa® Kerzenfiltergehäuse Typ CMC

Causa® Kerzenfiltergehäuse Typ CMC werden in nahezu allen Anwendungsbereichen eingesetzt. Der Deckel-Schnellverschluss mit Hilfe einer Profil-Spannschelle gewährleistet einen schnellen und einfachen Filterkerzenwechsel.

• Edelstahl 1.4301 oder 1.4401
• Anschlüsse: R11/2″ oder R2″ Innengewinde oder R2″ oder R21/2″ Außengewinde
• Entleerung: 1/2" Innengewinde | Entlüftung 3/8" Innengewinde
• Pmax: 10 bar | Tmax: 80 °C
• für Filterkerzen 10″ bis 40″
• variable Filteraufnahme