Produktbereiche
Druckausgleichsfilter
Filtration von Gasen
Filterelemente
Produkte
Glasfaser-Koaleszenzfilter
Polycarb-Filterelemente
Polypure-Sinter-Elemente
Polyglas-Filterelemente
PTFE-Sinter-Elemente
PP-Spinnfaser-Elemente
Edelstahl-Siebgewebefilter
Edelstahl-Gewebe-Filter
Edelstahl-Sinter-Elemente
Werkstoffe
Technische Daten
Aluminium-Filtergehäuse
Disposable Filtercapsulen
Kunststoff-Filtergehäuse
Adsorberbehälter
Zu- Abluftfiltergehäuse
Edelstahlfiltergehäuse
Membranfiltergehäuse
Heizbare Filtergehäuse
Spezialfiltergehäuse
Filtration von Druckluft
Filtration v. Flüssigkeiten
CPC Schnellkupplungen
Gasgeneratoren
Customer Specials
Infiltec Innovationen
Warenkorb
Zum Infiltec Causashop
Deutsch
Englisch
Kataloge > Downloads
Über Infiltec
Anfahrt
Kontakt
Kundenzufriedenheit
Impressum
AGB
Sitemap
Tel.: +49 6232 100332 0
Fax: +49 6232 100332 42
Startseite > Produktbereiche > Filtration von Gasen > Filterelemente > Produkte

Partikelabscheidung
aus Gasen und
Flüssigkeiten
Glasfaser- Filterelemente  (PDF-Übersicht)

werden aus feinsten Borsilikat- Mikroglasfasern im patentierten Vakuum- Tauchverfahren mit anschließend unterschiedlicher Imprägnierung zu stabilen Filterröhren geformt.

▪  Abmessungen von ID 12 bis ID 100 mm
▪  In Längen von 10 mm bis 700 mm
▪  Temperaturbereich bis 500 °C je nach Bindemittel
▪  Reine Partikelfiltration von außen nach innen
▪  Abscheidleistungen von 75 bis 99,9998 % @ 0,1 µm Partikel

Top

Partikelabscheidung
und Koaleszenz von
Öl-  Wasser- Aerosolen
Glasfaser- Koaleszenzfilterelemente  (PDF-Übersicht)

werden aus feinsten Borsilikat- Mikroglasfasern doppellagig im patentierten Vakuum- Tauchverfahren mit anschließend unterschiedlicher Imprägnierung zu stabilen Filterröhren geformt.

▪  Abmessungen von ID 12 bis ID 100 mm
▪  In Längen von 10 mm bis 700 mm
▪  Temperaturbereich bis 500 °C je nach Bindemittel
▪  Kombination von Partikel- und Koaleszenzfiltration
▪  Abscheidleistungen von 95 bis 99,9998 % @ 0,1 µm Partikel

Top

Adsorption von Ölnebeldämpfen Polycarb - Aktivkohleadsorber - Filterelemente 
(PDF-Übersicht)


Beim Polycarb handelt es sich um einen hoch permeablen Aktivkohleblock, der außen in Filtrationsrichtung eine angesinterte Polizeifilterschicht aus Polyethylen-Granulat hat.

Diese angesinterte PE-Schicht dient der Stabilität und verhindert die Abgabe von Abrieb an das Filtrat.

▪  Gefüllt mit einem Maximum an Aktivkohle
▪  Passend für Filtergehäuse mit Innengewinde oder Zuganker
▪  Höhere Aufnahmeleistung gegenüber gerollte ooder
   plissierte AC-Papierfilter
▪  Adsorption von NH3, H2S, Hg, CO2, SO3 u. a. Schadstoffe
▪  Andere Adsorbentien auf Anfrage



Top

Partikelabscheidung
aus Gasen und
Flüssigkeiten
Polypure- Sinter- Filterelemente  (PDF-Übersicht)

werden aus FDA zugelassenem UHMW- PE Material durch ein Spezialverfahren unter Einwirkung von Druck und Temperatur zu sehr stabilen hochporösen Filterrohren gesintert.

▪  Abmessungen von ID 12 bis ID 100 mm
▪  In Längen von 32 mm bis 230 mm
▪  Temperaturbereich bis 90 °C
▪  Biologisch inert
▪  Filterfeinheiten von 3 bis 500 µm

Top

Partikelabscheidung
aus Gasen und
Flüssigkeiten
ohne Faserabrieb
Polyglas- Filterelemente  (PDF-Übersicht)

An ein Mikro- Glasfaser- Filterelement wird entweder innen oder außen eine PE- Schicht, als Polizeifilterschicht angesintert. Diese verhindert, dass feinste Glasfasern in das Filtrat gelangen.

▪  Abmessungen von ID 12 bis ID 100 mm
▪  In Längen von 32 mm bis 230 mm
▪  Kombination von Partikel- und Polizeifilterfunktion
▪  Abscheidleistungen von 75 bis 99,9998 % @ 0,1 µm Partikel
Top

Partikelabscheidung
aus Gasen und
Flüssigkeiten
PTFE- Sinter- Filterelemente  (PDF-Übersicht)

werden aus speziellem PTFE Basismaterial unter  Einwirkung von Druck, Zeit und Temperatur zu sehr  stabilen porösen Filterrohren gesintert.

▪  Abmessungen von ID 12 bis ID 100 mm
▪  In Längen von 32 mm bis 230 mm
▪  Temperaturstabil bis 230 °C
▪  chemisch innert
▪  2 Filterfeinheiten 2 und 20 µm (nominal)

Top

Partikelabscheidung
aus Gasen und
Flüssigkeiten
PP- Spinnfaser- Filterelemente  (PDF-Übersicht)

werden aus reinem Polypropylen mittels Spezialfaser- Maschinen zu sehr stabilen hocheffizienten Filterröhren mit kontrollierter  Porosität thermisch versponnen.

▪  Abmessungen von ID 12 bis ID 100 mm
▪  In Längen von 32 mm bis 230 mm
▪  Temperaturstabil bis 80 °C
▪  weite chemische Beständigkeit
▪  Filterfeinheiten 1, 5, 10 µm

Top

Partikelabscheidung
aus Gasen und
Flüssigkeiten
Edelstahl- Siebgewebe- Filterelemente  (PDF-Übersicht)

Verschieden feine Edelstahlgewebelagen, werden zu Platten gesintert, anschließend gerollt und längsnahtverschweißt. Somit entstehen hocheffiziente stabile Filterröhren zum universellen Einsatz.

▪  Abmessungen von ID 12 mm bis ID 51 mm
▪  In Längen von 32 mm bis 230 mm
▪  Temperaturstabil bis 700 °C
▪  Filterfeinheiten von 2  bis 100 µm
▪  universell einsetzbar

Top

Partikelabscheidung
aus Gasen und
Flüssigkeiten
Edelstahl- Gewebe- Filterelemente  (PDF-Übersicht)

Je nach Anwendungsfall wird ein einfaches Stützgewebe zusammen mit einem feinen Edelstahlgewebe nach Wahl zu einer Filterröhre gerollt und längsnahtverschweißt.

▪  Abmessungen von ID 12 mm bis ID 51 mm
▪  In Längen von 32 mm bis 230 mm
▪  Temperaturstabil bis 700 °C
▪  Filterfeinheiten von 5 bis 500 µm
▪  universell einsetzbar

Top

Partikelabscheidung
aus Gasen und
Flüssigkeiten
Edelstahl- Sinter- Filterelemente  (PDF-Übersicht)

werden aus fein gesiebtem Edelstahlpulver in Spezialformen vorgepresst und unter Einwirkung von Druck, Zeit und hohen Temperaturen zu hochporösen Filterrohren gesintert.

▪  Abmessungen von ID 12 mm bis ID 51 mm
▪  In Längen von 32 mm bis 230 mm
▪  Temperaturstabil bis 700 °C
▪  weite chemische Beständigkeit
▪  Filterfeinheiten von 0,5 bis 100 µm


Top
Infiltec GmbH
Alte Rheinhäuser Str. 6-8
67346 Speyer am Rhein
Tel.: +49 6232 100332 0
Fax: +49 6232 100332 42
E-Mail.: info[at]infiltec.de
  Internet: www.infiltec.de
Internet: www.infiltec.eu
Dipl.-Kfm. T. Stock-Klehr
  Speyer am Rhein
HRB-Nr. 52135
USt.-IdNr.: DE 153 908 535

 

Polyglas-Filter Druckausgleichs-Elemente Filtration von Gasen Filtration von Flüssigkeiten CPC-Kupplungen Startseite